Willkommen zu unserem arbeitsrechtlichen Newsletter!

Aktuelles aus Dänemark und das neue dänische Urlaubsgesetz im Überblick.

Neues Jahr, neues Team, neuer Wind / Wir wachsen!

Seit Januar 2020 ist Rödl & Partner in Dänemark mit einer eigenen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vertreten. Auch in der Rechtsberatung haben wir unser Team durch zwei neue deutschsprachige Kolleginnen verstärkt.

Unsere Schlagkraft in Dänemark ist dadurch wesentlich gewachsen. Rund um das Thema Personal können wir Sie vollumfänglich betreuen – von der Vertragsgestaltung und laufenden arbeitsrechtlichen Beratung, über die monatliche Lohnabwicklung bis hin zu Jahressteuererklärungen und sonstiger steuerlicher Beratung.

Immer auf dem neuesten Stand in Personalthemen

Mit unserem arbeitsrechtlichen Newsletter möchten wir deutschsprachige Unternehmen mit kurzen, praxisorientierten Einzelartikeln über aktuelle Entwicklungen auf diesem Gebiet informieren – selbstverständlich auf Deutsch.

Lesen Sie in dieser Ausgabe:

AKTUELLES

  • NEUE TARIFVERTRÄGE VERABSCHIEDET
  • FUSION VON DANSK INDUSTRI UND DANSK BYGGERI
  • NEUES DÄNISCHES ARBEITSSCHUTZGESETZ

DAS NEUE DÄNISCHE URLAUBSGESETZ

  • GESETZESREFORM
  • DIE WICHTIGSTEN NEUERUNGEN AUF EINEN BLICK
  • ÜBERGANGSREGELN AB 1. SEPTEMBER 2019
  • DAS ÄNDERT SICH NICHT
  • AM 1. MAI 2020 BEGINNT DAS NEUE URLAUBSJAHR – DAS IST ZU BEACHTEN
  • GESETZLICHE FEIERTAGE 2020
  • IM NÄCHSTEN NEWSLETTER INFORMIEREN WIR SIE ÜBER FOLGENDE EINZELTHEMEN

Jana Behlendorf

+45 2324 6022
Jana.behlendorf@lead-roedl.dk