LEAD | RÖDL & PARTNER
KOPENHAGEN

LEAD | Rödl & Partner bietet proaktive Beratung an – wir sind immer einen Schritt voraus und lösen daher Probleme, bevor diese entstehen. Dies ist auch unser Mantra: We LEAD | We don’t follow.
Wir sind eine junge und dynamische dänische Anwaltskanzlei, die sowohl dänische als auch internationale Unternehmen berät. Wir heben uns von traditionellen Anwaltskanzleien ab, da wir ein Team aus hochspezialisierten Anwälten mit internationalem Hintergrund und internationaler Erfahrung sind. Beinahe alle Anwälte sind mit mehreren Kulturen und Sprachen aufgewachsen, weswegen wir es gewohnt sind, ausdrucksstark in internationalen Zusammenhängen zu kommunizieren. Das sind genau jene Werte, die die Grundlage unseres Kanzleikonzepts bilden.
Wir haben jene Kompetenzen gesammelt, die bei exportorientierten dänischen und internationalen Unternehmen gefragt sind: Corporate/Commercial, M&A, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Vergaberecht und internationale Rechtsverhältnisse.
LEAD | Rödl & Partner möchte etwas Großes erreichen – zusammen mit Ihnen. Um Ihre Herausforderungen und Träume zum Erfolg zu bringen, machen wir daher gerne Gebrauch von unserem großen internationalen Netzwerk, denn wie gesagt: We LEAD | We don’t follow.

KOMPETENT, AUSDAUERND UND INNOVATIV

International

LEAD Rödl & Partner verfügt über ein starkes sprachliches und kulturelles Verständnis und unsere Beratung erfolgt daher in Ihrer eigenen Sprache.

Lösungen

LEAD Rödl & Partner findet immer die richtige Lösung, die genau zu Ihnen passt.

Mehrwert

Unsere Kreativität, Neuschöpfung und Ausdauer schaffen einen Mehrwert für unsere Mandanten und Geschäftspartner.

Experten

LEAD Rödl & Partner leistet spezialisierte Rechtsberatung in jenen Rechtsbereichen, welche von exportorientierten dänischen und ausländischen Unternehmen gefragt sind.

ANWÄLTE

Wir möchten die bevorzugten Partner dänischer und ausländischer Unternehmen sein, wenn es um Rechtsberatung geht, denn auch Ihr Unternehmen soll einen Schritt voraus sein. Das Team hinter dieser Vision finden Sie hier:

KOMPETENZEN

Spezialisierte Rechtsberatung – das ist genau, was wir unseren Mandanten und Geschäftspartnern anbieten. Unten bekommen Sie einen umfassenden Einblick in die Bereiche, in denen wir am stärksten sind.

Steuerrecht

LEAD Rödl & Partner berät dänische und internationale Unternehmen und Privatpersonen über dänische und internationale steuerrechtliche Verhältnisseund berücksichtigt dies stets auch bei der Beratung in anderen Bereichen.

Bank und Finanzierung

LEAD Rödl & Partner berät sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen in Fragen der Immobilienfinanzierung, sowohl bei großen Transaktionen als auch bei kleineren Immobilienhandeln.

Insolvenz und Restrukturierung

Gerät ein Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten, ist schnelles Handeln wichtig. Ansonsten besteht die Gefahr, dass das Unternehmen untergeht.

Immaterialgüterrecht und Datenschutz

LEAD Rödl & Partner berät in allen Bereichen des Immaterialgüterrechts wie zum Beispiel Urheberrecht, Markenrecht, Design- und Geschmacksmusterrecht, Internet-Domänen, Patente, usw.

MANDANTENEMPFEHLUNGEN

Unsere Mandanten sind Unternehmen mit einem Plan. Sie wissen, wohin sie möchten.
Dies sagen sie über uns:

Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten von LEAD Rödl & Partner regional und international.

Schutz von Geschäftsgeheimnissen

Das dänische Wirtschaftsministerium präsentierte einen Gesetzesentwurf über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Zweck des Gesetzesentwurfs ist d...

Erhöhung des Bußgeldes für ausländische Unternehmen, die nicht im RUT Register registriert sind

Seit dem 1. Juli 2018 kann die Gewerbeaufsicht Geldstrafen von mindestens DKK 1.500 pro Tag gegenüber ausländische Unternehmen verhängen, die noch ...

Änderungen des dänischen Unternehmensgesetzes

Am 1. Juli 2018 traten mehrere Änderungen des dänischen Unternehmensgesetzes in Kraft. Die neuen Regeln bedeuten unter anderem eine Änderung der Ka...

Neues Aktienoptionsgesetz mit wesentlichen Änderungen und neue Regeln für die Besteuerung von Belegschaftsaktien auf dem Weg

Am 3. Oktober 2018 hat das dänische Beschäftigungsministerium eine Änderung des bestehenden Aktienoptionsgesetz vorgeschlagen, so dass Arbeitgebern...